Privacy Policy

Ver­ant­wort­licher im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, ins­be­sondere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO), ist:

ORI­GINAL MAS­TERING e.K.

Philipp Welsing

Shang­hai­allee 18

20457 Hamburg

+49 151 40 44 53 06  (Mobile)

[email]pwelsing@original-mastering.com[/email]

Ihre Betrof­fe­nen­rechte

Unter den ange­ge­benen Kon­takt­daten unseres Daten­schutz­be­auf­tragten können Sie jederzeit fol­gende Rechte ausüben:

  • Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cherten Daten und deren Ver­ar­beitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berich­tigung unrich­tiger per­so­nen­be­zo­gener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespei­cherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Ein­schränkung der Daten­ver­ar­beitung, sofern wir Ihre Daten auf­grund gesetz­licher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Daten­über­trag­barkeit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­beitung ein­ge­willigt haben oder einen Vertrag mit uns abge­schlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Ein­wil­ligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Auf­sichts­be­hörde wenden, z. B. an die zuständige Auf­sichts­be­hörde des Bun­des­lands Ihres Wohn­sitzes oder an die für uns als ver­ant­wort­liche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Auf­sichts­be­hörden (für den nicht­öf­fent­lichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html.

Cookies

Wie viele andere Web­seiten ver­wenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Text­da­teien, die auf Ihrem End­gerät (Laptop, Tablet, Smart­phone o.ä.) gespei­chert werden, wenn Sie unsere Web­seite besuchen.

Sie können Sie ein­zelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Infor­ma­tionen und Anlei­tungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Spei­cherung vorab blo­ckiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die not­wen­digen Infor­ma­tionen unter den nach­fol­genden Links:

Spei­cher­dauer und ein­ge­setzte Cookies:

Soweit Sie uns durch Ihre Brow­ser­ein­stel­lungen oder Zustimmung die Ver­wendung von Cookies erlauben, können fol­gende Cookies auf unseren Web­seiten zum Einsatz kommen:

Tech­nisch not­wendige Cookies

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nut­zer­freund­licher zu gestalten. Einige Ele­mente unserer Inter­net­seite erfordern es, dass der auf­ru­fende Browser auch nach einem Sei­ten­wechsel iden­ti­fi­ziert werden kann.

Der Zweck der Ver­wendung tech­nisch not­wen­diger Cookies ist, die Nutzung von Web­sites für die Nutzer zu ver­ein­fachen. Einige Funk­tionen unserer Inter­net­seite können ohne den Einsatz von Cookies nicht ange­boten werden. Für diese ist es erfor­derlich, dass der Browser auch nach einem Sei­ten­wechsel wie­der­erkannt wird.

Für fol­gende Anwen­dungen benö­tigen wir Cookies:

Über­nahme von Spracheinstellungen

Rechts­grundlage und berech­tigtes Interesse:

Die Ver­ar­beitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berech­tigten Inter­esses an einer nut­zer­freund­lichen Gestaltung unserer Website.

Emp­fänger:

Emp­fänger der Daten sind ggf. tech­nische Dienst­leister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auf­trags­ver­ar­beiter tätig werden.

Bereit­stellung vor­ge­schrieben oder erforderlich:

Die Bereit­stellung der vor­ge­nannten per­so­nen­be­zo­genen Daten ist weder gesetzlich noch ver­traglich vor­ge­schrieben. Ohne diese Daten ist jedoch der Dienst und die Funk­ti­ons­fä­higkeit unserer Website nicht gewähr­leistet. Zudem können ein­zelne Dienste und Ser­vices nicht ver­fügbar oder ein­ge­schränkt sein.

Wider­spruch

Lesen Sie dazu die Infor­ma­tionen über Ihr Wider­spruchs­recht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Ver­waltung der Cookie- und Contenteinstellungen:

Pri­vat­sphäre-Ein­stel­lungen ändern His­torie der Privatsphäre-Einstellungen Ein­wil­li­gungen widerrufen

Ver­wendung von Typekit-Web­schrift­arten von Adobe Fonts

Wir setzen Typekit-Web­schrift­arten von Adobe Fonts zur visu­ellen Gestaltung unserer Website ein. Adobe Fonts ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Com­panies (4–6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland; nach­folgend „Adobe“), der uns den Zugriff auf eine Schrift­ar­ten­bi­bliothek gewährt.

Zur Ein­bindung der von uns benutzten Schrift­arten muss Ihr Browser eine Ver­bindung zu einem Server von Adobe in den USA auf­bauen und die für unsere Website benö­tigte Schriftart her­un­ter­laden. Adobe erhält hier­durch die Infor­mation, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website auf­ge­rufen wurde.

Weitere Infor­ma­tionen zu Adobe Fonts finden Sie in den Daten­schutz­hin­weisen von Adobe Fonts, die Sie hier abrufen können: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unter­stützt, oder Sie Ihre Ein­wil­ligung nicht erteilen, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­puter genutzt.

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbieter wird derzeit keine Mög­lichkeit für einen ein­fachen Opt-out oder ein Blo­ckieren der Daten­über­tragung ange­boten. Wenn Sie eine Nach­ver­folgung Ihrer Akti­vi­täten auf unserer Website ver­hindern wollen, wider­rufen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Ein­wil­ligung für die ent­spre­chende Cookie-Kate­gorie oder alle tech­nisch nicht not­wen­digen Cookies und Daten­über­tra­gungen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur ein­ge­schränkt nutzen.

Ein­ge­bettete YouTube-Videos

Auf unserer Website betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der ent­spre­chenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nach­folgend „YouTube“). Die YouTube, LLC ist einer Toch­ter­ge­sell­schaft der Google LLC, 1600 Amphi­theatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA (nach­folgend „Google“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Ver­bindung zu Servern von YouTube her­ge­stellt. Dabei wird YouTube mit­ge­teilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account ein­ge­loggt sind, kann YouTube Ihr Surf­ver­halten Ihnen per­sönlich zuzu­ordnen. Dies ver­hindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hin­weise über das Nut­zer­ver­halten sammeln.

Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­hebung und ihrer Ver­ar­beitung durch YouTube erhalten Sie in den Daten­schutz­er­klä­rungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Infor­ma­tionen zu Ihren dies­be­züg­lichen Rechten und Ein­stel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutze Ihrer Pri­vat­sphäre (https://policies.google.com/privacy).

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbieter wird derzeit keine Mög­lichkeit für einen ein­fachen Opt-out oder ein Blo­ckieren der Daten­über­tragung ange­boten. Wenn Sie eine Nach­ver­folgung Ihrer Akti­vi­täten auf unserer Website ver­hindern wollen, wider­rufen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Ein­wil­ligung für die ent­spre­chende Cookie-Kate­gorie oder alle tech­nisch nicht not­wen­digen Cookies und Daten­über­tra­gungen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur ein­ge­schränkt nutzen.


Infor­mation über Ihr Wider­spruchs­recht nach Art. 21 DSGVO

Ein­zel­fall­be­zo­genes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situation ergeben, jederzeit gegen die Ver­ar­beitung Sie betref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten, die auf­grund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Daten­ver­ar­beitung auf der Grundlage einer Inter­es­sen­ab­wägung) erfolgt, Wider­spruch ein­zu­legen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Pro­filing im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Wider­spruch ein, werden wir Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten nicht mehr ver­ar­beiten, es sei denn, wir können zwin­gende schutz­würdige Gründe für die Ver­ar­beitung nach­weisen, die Ihre Inter­essen, Rechte und Frei­heiten über­wiegen, oder die Ver­ar­beitung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­digung von Rechtsansprüchen.

Emp­fänger eines Widerspruchs

ORI­GINAL MAS­TERING e.K.

Philipp Welsing

Shang­hai­allee 18

20457 Hamburg

+49 151 40 44 53 06  (Mobile)

[email]pwelsing@original-mastering.com[/email]


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­er­klärung anzu­passen, damit sie stets den aktu­ellen recht­lichen Anfor­de­rungen ent­spricht oder um Ände­rungen unserer Leis­tungen in der Daten­schutz­er­klärung umzu­setzen, z.B. bei der Ein­führung neuer Ser­vices. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Daten­schutz ver­ant­wort­liche Person in unserer Organisation:

ORI­GINAL MAS­TERING e.K.

Philipp Welsing

Shang­hai­allee 18

20457 Hamburg

+49 151 40 44 53 06  (Mobile)

[email]pwelsing@original-mastering.com[/email]

Die Daten­schutz­er­klärung wurde mit­hilfe der acti­veMind AG erstellt, den Experten für externe Daten­schutz­be­auf­tragte (Version #2020–09-30).